05 BE Baustoffe Team 6500 klein

Unsere Neue Firmenbroschüre

 

Gerne präsentieren wir Ihnen die neue Broschüre der BE Baustoffe Einsiedeln AG.
Diese gibt Ihnen einen Einblick in unser Unternehmen und zeigt die Vielfalt unserer Leistungen...

 

Infos zum jahreswechsel

Das Jahr 2017 neigt sich dem Ende entgegen. Für Ihre Treue zu unserem Unternehmen danken wir Ihnen an dieser Stelle von ganzem Herzen. Wir möchten es nicht unterlassen, Sie über unsere Betriebsferien und über Weiteres nach der Weihnachts- &...

Swisspellets klein

NEUTschopp Swisspellets® 6 mm

Heizen Sie mit gutem Gewissen – jetzt und in Zukunft!

Swisspellets® aus naturbelassenem, reinem Restholz – ohne chemische...

Allgemeine Verkaufs-, Liefer- und Zahlungsbedingungen
 
1. Preise
Sämtliche Preise sind freibleibend. Preisänderungen bleiben jederzeit vorbehalten. Die Mehrwertsteuer ist in den Preisen nicht inbegriffen und wird auf den Fakturen separat ausgewiesen.

2. Lieferbedingungen
Die Lieferungen erfolgen auf Rechnung und Gefahr des Empfängers. Bei Bahnsendungen sind allfällige Schäden vor dem Auslad bahnamtlich feststellen zu lassen. Eventuelle Schadenersatzforderungen sind bei der Bahn oder beim Transportunternehmen zu stellen. Für Verspätungen von Baumateriallieferungen durch Verkehrsbehinderungen (Staus, Unfall, Zufahrtsbeschränkungen) übernimmt der Besteller das Risiko für Arbeitsausfall, Termin-verzögerungen und weitere bautechnische und organisatorische Folgeschäden.

Die BE Baustoffe Einsiedeln AG behält sich vor, die Transporttarife aus folgenden Gründen während des Jahres anzupassen: Erhöhung von Treibstoffkosten, Verschlechterung der Verkehrsflüsse, Anpassung der steuerlichen Belastung für Transportfahrzeuge (LSVA). Für Kranablad mittels LKW-Kran wird ein Preis von CHF 16.00 pro Kranzug resp. Tonne verrechnet.

3. Wartezeiten
Unverschuldete Wartezeiten der BE Baustoffe Einsiedeln AG von mehr als 30 Minuten werden nach diesem Zeitpunkt mit CHF 190.00/Std. verrechnet.

4. Reklamationen
Reklamationen sind sofort bei Warenempfang anzubringen. Beanstandungen, die nicht einwandfrei durch uns überprüft werden können, lehnen wir ab. Für Lieferverzögerungen und kleine Verspätungen übernehmen wir keine Haftung.

5. Warenrücknahmen
Warenrücknahmen dürfen nur mit unserem ausdrücklichen Einverständnis erfolgen. Für die Umtriebe der zurückgegebenen Ware, werden 30% vom fakturierten Betrag verrechnet oder abgezogen. Wir behalten uns vor, Rücktransporte in Rechnung zu stellen. Es werden nur ganze Verpackungseinheiten zurückgenommen. Von der Rücknahme gänzlich ausgeschlossen sind Spezialanfertigungen, Sackmaterialen sowie beschädigte oder verschmutzte Waren.

6. Paletten
Paletten werden gemäss Richtlinien der EPAL (European Pallet Association), sofern in tadellosem Zustand, zurückgenommen. Dabei werden die Paletten beim Kauf von Waren mit CHF 18.00 in Rechnung gestellt und bei Rückgabe mit CHF 14.00 gutgeschrieben. Für leicht beschädigte Paletten wird CHF 6.00 gutgeschrieben. Bei starker Beschädigung oder allgemein schlechtem Zustand der Paletten erfolgt keine Gutschrift. Muss das Gebinde durch uns separat abgeholt werden, wird das entsprechend verrechnet. Es wird nur die Anzahl Paletten zurückgenommen und gutgeschrieben, welche durch uns geliefert werden.

7. Kleinmengenzuschlag
Für Materialbezüge unter einem Netto-Warenwert von CHF 50.00, die nicht bar bezahlt werden, verrechnen wir einen Kleinmengenzuschlag von CHF 15.00.

8. Zahlungsbedingungen
Uns unbekannte Kunden bedienen wir gerne gegen Barzahlung. Firmenkunden mit anerkannt ausreichender Bonität begleichen Rechnungen aus Warenlieferungen innerhalb der auf der Faktura angegeben Zahlungskonditionen.

Kunden, welche die durch uns festgesetzte Kreditlimite überziehen oder mit ihren Zahlungen in Verzug sind, können von uns mit sofortiger Wirkung für weitere Warenbezüge gegen Kredit gesperrt werden. Es ist unvermeidbar, dass wir dabei auch unsere Lieferanten über solche Schritte orientieren.

Bei Betreibungen, Pfändungen, Konkursen und Nachlassverträgen verfallen sämtliche Rabatte, Sonderrabatte und andere Vergünstigungen, die noch nicht ausbezahlt worden sind. Für Inkassospesen werden mindestens CHF 100.-- oder die effektiven Kosten berechnet. Wir behalten uns in jedem Falle vor, für verspätete Zahlungen Verzugszinsen von 7% in Rechnung zu stellen. BE Baustoffe Einsiedeln AG behält sich vor, säumige Zahler ab der zweiten Mahnung, respektive bei Nichteinhaltung von vereinbarten Zahlungsversprechen, der Creditreform und weiteren Bonitäts- Auskunfteien als schleppender Zahler zu melden.

9. Gerichtsstand
Sofern keine anderen Vereinbarungen getroffen worden sind, ist Einsiedeln Erfüllungsort für Lieferung und Zahlung. Gerichtsstand ist Einsiedeln.
 
CH-8840 Einsiedeln, 1. Januar 2015

Top Marken